aus eigener Kraft – Werkzeuge für Klarheit, Sicherheit und Leichtigkeit

„Glaube nichts,
egal wo du es gelesen hast, wer es gesagt hat,
selbst wenn ich es gesagt habe.
Es sei denn, es stimmt mit deiner eigenen Vernunft und deinem gesunden Menschenverstand überein.“

Menschen suchen häufig nach Sicherheit und Leichtigkeit. Unsere Gesellschaft baut dabei zumeist auf äußere Faktoren, die Sicherheit geben sollen.
Beim Bau von Brücken macht das Sinn, beim Aufbau der eigenen inneren Stärke sind verallgemeinernde, standardisierte Antworten unzureichend.
Wir benötigen weniger Experten von außen, die uns sagen, was wir wie zu tun haben, sondern Werkzeuge, um zu wissen, was wir individuell benötigen.

Die Besonderheit dieses Retreats ist, dass die Erfahrungen nicht alleine auf den Körper, den Geist, die Kommunikation mit der Umwelt fokussieren, sondern alle Aspekte gleichermaßen wichtig sind. Es geht darum in allen diesen Bereichen Erfahrungen zu machen und anhand unterschiedlicher Übungen eine eigene individuelle Stärkung aus sich selbst zu erlangen.
Die Körperwahrnehmung wird ebenso geschult wie der Umgang mit schwierigen emotionalen Situationen. Die Kommunikation mit der Umwelt ist ebenso Thema wie unsere eigene innere Reise.

Die Grundpfeiler des Retreats bestehen aus Elementen der Gewaltfreien Kommunikation, Tension Release Exercises und Somatic Experiencing, aus der Improvisation und Klangkunst.