Kammertöne – Solokonzert mit kinetischen Objekten

Angelika Höger kreiert – unter Anderem – kinetische Objekte. Sie hat in der Artists Unlimited Galerie ein Labor mit verschiedenen Kunstwerken aufgebaut, in dem die Mitglieder des Cooperativa Ensembles einzeln mit einem oder mehreren der Objekte ein Konzert geben.
Am Donnerstag, den 29.10.20 findet um 20.30 Uhr das Konzert statt, in dem ich mit verschiedenen Schlegeln, Stäbchen, Fächern, Luftpumpen und Kontaktmikrofonen in die Installation interveniere und zugleich mit den beiden Objekten ein Trio spiele.

artists-unlimited.de/